Skip to main content

Welches Brot bei Sodbrennen? Reflux-Symptome gezielt lindern

vgwortHeiserkeit, morgendlicher Hustenreiz, Atembeschwerden und eine belegte Stimme sind Merkmale für einen Reflux. Gleiches gilt für brennende Schmerzen im Bereich des Brustbeins sowie regelmäßiges Aufstoßen von Magensäure. Zudem klagen Betroffene oft über Beschwerden beim Schlucken. Sodbrennen gilt als wichtigstes Anzeichen für Reflux.

Häufig treten die Reflux-Symptome im Anschluss an den Brotgenuss auf. Deshalb solltest du wissen welches Brot bei Sodbrennen das Richtige für dich ist.

welches brot bei sodbrennen

Dinkelbrot mit Chiasamen ist ideal bei Sodbrennen.

Durchdachte Auswahl von Brot und Gebäck dämpft deine Beschwerden

Leidest Du unter Reflux, solltest Du generell auf den Verzehr von extrem groben Vollkornbroten verzichten. Ebenso tabu sind Toastbrot, Weißbrot und Laugengebäck. Grundsätzlich ist süßes und fettiges Brot ein No- Go.

Dagegen sind Brötchen auf Basis von Vollkorn und fein geschrotete Vollkornbrote ideal, auch bei Sodbrennen. Zudem kannst Du bedenkenlos zu Knäckebrot in der Vollkorn-Version greifen.

Derartiges Gebäck ist frei von schädlichen Zuckermengen, die die Schleimhäute von Magen und Speiseröhre reizen. Da Säuren ebenfalls Schleimhäute, Magen und Speiseröhre angreifen und das Aufstoßen triggern, ist magengesundes Brot säurearm.

Brot mit Lein- und Chiasamen lindert deine Symptome

Sodbrennen nach Brotgenuss ist daher häufig auf eine unpassende Auswahl von Brot und Gebäck zurückzuführen. Dies geschieht vor allem, wenn Betroffene jegliches Brot verspeisen.

Vollkornbrot, dessen Rezeptur frisch geschrotete Leinsamen enthält, beruhigt die Schleimhäute im Bereich der Speiseröhre. Die Leinsaat bildet einen schützenden Film, der sich über die empfindlichen Schleimhäute legt. Chiasamen entfalten einen ähnlich schleimhautschützenden Effekt und dienen als Geheimwaffe gegen Aufstoßen.

Geschrotete Lein- und Chiasamen sind reich an Schleimstoffen. In Kombination mit Flüssigkeit quellen sie auf und fungieren als natürliches Schmiermittel, das schützend die Schleimhäute benetzt. Sie enthalten zudem entzündungshemmende Omega 3- Fettsäuren, die körpereigene Entzündungen bekämpfen. Die Fette fördern den Weitertransport des Speisebreis und wirken dem Aufstoßen entgegen.

Um den positiven Effekt der Schleimstoffe zu unterstützen, trinken Betroffene stilles Wasser oder ungesüßten Tee zu dem Brot. Auf diese Weise lassen sich die Schleimhäute effektiv beruhigen. Vollkornbrot mit Lein- oder Chiasamen-Rezeptur ist deshalb die Antwort auf Reflux-Symptome.

chiasamen

Chiasamen lindern deine Symptome bei Sodbrennen.

Welches Brot bei Sodbrennen und stillem Reflux?

Stiller Reflux äußert sich primär über stetigen Räusperzwang, ständige Verschleimung und Heiserkeit. Ursächlich für das Krankheitsbild ist aggressiver Magensaft, der im Areal des Schlunds die Schleimhäute reizt.

Patienten mit stillem Reflux greifen im Idealfall zu Broten auf Vollkornbasis. Sie sollten weder grob geschrotet noch überdurchschnittlich fettig oder süß sein. Zahlreiche Spezialbrot-Bäckereien fertigen basisches Vollkornbrot. Es balanciert deinen Säure- Basenhaushalt aus, reguliert die Produktion von Magensäure und bremst körpereigene Entzündungen.

Brot-Liebhaber mit Symptomen von Reflux bzw. stillem Reflux setzen daher idealerweise auf Dinkelkeimbrot mit Chia. Alternativ eignet sich hierfür Dinkelkeimbrot mitsamt Lein- oder Hanfsamen. Das Ankeimen der Getreidekörner hebt den Nährstoffgehalt der Saaten an und sorgt für eine basische und vitalstoffreiche Rezeptur. Die Keimung optimiert den Nährstoffwert des Gebäcks und verwandelt es in ein basisches Nahrungsmittel. Im Zuge des Keimprozesses schwillt zusätzlich der Eiweißgehalt des Brotes an.

Basisches Brot ist folglich eine wichtige Quelle für entzündungshemmende Proteine, die deine typischen Reflux-Probleme aushebeln. Registrierst Du Merkmale für stillen Reflux, setzte bewusst auf basische Vollkornbrote.

Dinkelbrot bei Reflux

Brot aus Dinkelvollkorn punktet mit einem Mix aus fein-nussigem Geschmack und hohem Magnesiumanteil. Fein geschrotet dient es als Quelle für wertvolle Nährstoffe und zeigt eine gute CO2- Bilanz.

Das in dem Brot gelöste Magnesium fördert die Muskel- und Nervenfunktion. Zusätzlich enthält das säure – und zuckerarme Brot die Aminosäure Tryptophan, die stimmungsaufhellend und antidepressiv wirkt. Reflux-Patienten sollten ausschließlich Dinkelbrot auf Basis von fein geschrotetem Getreide verzehren. Frei von künstlichem Zucker und synthetischen Fetten entfaltet es einen beruhigenden Effekt auf Magen und Speiseröhre. Zusätzlich schont reines Dinkelbrot die Schleimhäute.

Leidende setzten bevorzugt auf Brot, das gekeimte Dinkelkörner enthält. Derartiges Gebäck ist säurearm und basisch. Es hemmt die übermäßige Produktion von Magensäure und reduziert die Wahrscheinlichkeit für Sodbrennen.

Mit welchem Brot kann ich Sodbrenn-Symptome lindern?

Mit Hilfe einer überlegten Auswahl von Brot und Gebäck gelingt ein Eindämmen der Reflux-Symptome. Fokussiere dich auf den Verzehr von fein geschroteten und basischen Vollkornbroten.

Sie sollten keinen künstlichen Zucker enthalten oder eine übermäßig fettige Rezeptur besitzen. Zudem eignen sich Brötchen und Knäckebrot auf Basis von Vollkorn für dich. Brot auf Grundlage von Dinkel, Buchweizen und Amaranth ist ideal für dich. Weisen die Rezepturen Chia- oder Leinsamen auf, wirkt der Genuss des Gebäcks zudem reizlindernd.

Reflux- Symptome clever mit der passenden Ernährung lindern

Wer zu süßen und fettigen Backwaren greift, befeuert den Reflux. Bei Sodbrennen greift die Devise; im Idealfall über den Tag hinweg vier bis fünf kleine Mahlzeiten aufnehmen.

Achte zudem darauf, dass die Portionen relativ klein ausfallen. Verzichte bewusst auf üppige Mahlzeiten. Nüsse, Hülsenfrüchte, wertige Milchprodukte und helles Fleisch dienen als sinnvolle Ergänzung für eine magengesunde Ernährung.

Basisches Brot und Gebäck auf Basis von Vollkorn ist ein essentieller Baustein für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Basisches Gebäck auf deine Einkaufsagenda. In unserem Ratgeber der Brotbackmischungen findest du die passende Rezeptur für dein Magenleiden.

Weiterführende Informationen und Ergänzungen

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/brot-selbstgemachtes-brot-786145/
  • https://pixabay.com/de/photos/chiasamen-chia-gem%c3%bcse-frisch-699962/
4.1/5 - (21 Bewertungen)

Letzte Aktualisierung am 24.06.2024 um 19:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge